Aktuelle Meldungen

News aus unserem Haus

12.09.2019, Elmshorn

Das Regio Klinikum Elmshorn öffnet am 03. Oktober zum bundesweiten Türöffner-Tag der „Sendung mit der Maus“ seine Türen – Anmeldungen sind ab sofort möglich. Die Teilnahme ist ausschließlich nach erhaltener schriftlicher Bestätigung möglich.

Hier kommt die Maus!

Die Regio Kliniken bieten erstmals spannende ‚Sachgeschichten live‘ zum bundesweiten Türöffner-Tag der Sendung mit der Maus. Am Tag der Deutschen Einheit können insgesamt 20 Kinder zwischen fünf und zehn Jahren hinter sonst streng geschützte OP-Türen schauen und erleben, wie es ist, in einer Klinik zu arbeiten.

Ein Operationssaal wird geöffnet und gibt Einblick in geheime Welten voller blitzblanker Medizintechnik, die jungen Teilnehmer können sich in OP-Ausstattung fotografieren lassen, erfahren, was Ärzte und OP-Pfleger in ihren spezialisierten Berufen tun und selbst zum Chirurgen werden. An einem präparierten OP-Dummy zeigen die Kinder ihr Geschick beim Herausoperieren von Gummibärchen. Dabei kommt der Hygiene eine zentrale Rolle zu, die Kinder werden unter Schwarzlicht testen, wie gründlich sie ihre Hände desinfiziert haben. In der Teddyklinik werden kleine Patienten untersucht und für das leibliche Wohl ist auch gesorgt. Die Teilnahme ist ausschließlich nach erhaltener schriftlicher Bestätigung möglich.

Regio Maus-Türöffner-Tag

Zeit: Donnerstag, 03.10.2019, 10:00 bis ca. 13:30 Uhr
Treffpunkt: Cafeteria am Regio Klinikum Elmshorn, Agnes-Karll-Allee 17, 25337 Elmshorn
Alter: 5 bis 10 Jahren
Anmeldung: Die Plätze sind begrenzt, bitte melden Sie Ihr Kind verbindlich über presse-regiokliniken@sana.de an. Anmeldeschluss ist Freitag, 20.09.19. Die Bewerbungen werden nach der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.

Kontakt

Pressekontakt:

Regio Kliniken GmbH | Birga Berndsen | Pressesprecherin und Leiterin Unternehmenskommunikation | 
T. (04121) 798-9875 | H. (0162) 2410570 | E-Mail: birga.berndsen@sana.de | www.regiokliniken.de