Aktuelle Meldungen

News aus unserem Haus

06.01.2020, Schenefeld

Fit bis ins hohe Alter

Zu Beginn des neuen Jahres fassen viele Menschen wieder gute Vorsätze, zu den häufigsten zählt, mehr Sport zu treiben. Dass das Alter dabei keine Rolle spielt und welche positiven Auswirkungen regelmäßige körperliche Bewegung auf die Gesundheit hat, veranschaulicht der Vortrag „Sport in jedem Alter – es ist nie zu spät!“ am 22. Januar im Rehastudio Schenefeld.

Gerade im Alter ist es wichtig, den eigenen Körper zu fordern und zu fördern. So reduziert sportliche Betätigung die Gefahr von Erkrankungen wie zum Beispiel Osteoporose, Herzinfarkt, Schlaganfall, Durchblutungsstörungen und Demenz. Wissenschaftliche Erkenntnisse belegen, dass körperliche Aktivität zu einer höheren Lebenserwartung führt.

Dr. Matthias Bögershausen, Chefarzt der Rehazentren Pinneberg und Schenefeld, informiert in seinem Vortrag „Sport im Alter – es ist nie zu spät!“ über die positiven Auswirkungen regelmäßiger Bewegung, gibt alltagstaugliche Tipps und steht für Fragen zur Verfügung.

 

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.
Um telefonische Anmeldung wird gebeten: 040-8306007

Zeit: 22.01.2020; 18-19 Uhr
Ort: Rehastudio Schenefeld, 2. OG, Gymnastikraum 2, Kiebitzweg 2, 22869 Schenefeld

Kontakt

Regio Kliniken GmbH | Birga Berndsen | Pressesprecherin und Leiterin Unternehmenskommunikation

T. (04121) 798-9875 | H. (0162) 2410570 | E-Mail: birga.berndsen@sana.de | www.regiokliniken.de